Suche
  • www.litera-kiel.de / +49 431 8950039
  • Di. bis Fr. 10:00 - 18:00 Uhr, Sa. 10:00 - 14:00 Uhr
Suche Menü

Malachy Tallack – Das Tal in der Mitte der Welt

Wer Sturm, Regen und ein ungastliches Klima am liebsten genießt ohne dafür die heimisch-gemütlichen vier Wände verlassen zu müssen, der/dem sei dieser stimmungsvolle Roman empfohlen: Shetland – das heißt Schafe und Natur, unbarmherziges Wetter, enge Bindungen und althergebrachte Lebensweisen. Hier, in dem Tal auf einer kleinen Insel, hat David sein …

Weiterlesen

Manuela Golz – Sturmvögel

Emmy wird Anfang des 20ten Jahrhunderts auf einer kleinen Nordseeinsel geboren, in einer Zeit, da der Schulbesuch für Mädchen noch als grober Unfug abgetan wird. Als die Eltern kurz nacheinander sterben, verteilt der Pfarrer die Kinder auf verschiedene Familien und Emmy wird als Dienstmädchen nach Berlin geschickt. Ein mühevolles Leben …

Weiterlesen

Ewald Arenz – Der große Sommer

Ein erwachsener Mann läuft über einen Friedhof. Während er nach einem bestimmten Grab sucht, erinnert er sich an den prägenden Sommer, als er 16 Jahre alt war: Die Aussicht, sich bei seinem unnahbaren Großvater auf die Nachprüfungen in Latein und Mathe vorbereiten zu müssen während seine Familie in den Sommerurlaub …

Weiterlesen

Roland Schimmelpfennig – Die Linie zwischen Tag und Nacht

Berlin, Görlitzer Park: Im Landwehrkanal treibt eine tote junge Frau im weißen Brautkleid. Der suspendierte Drogenermittler Tommy holt die Unbekannte aus dem Wasser und sucht in den Clubs und kriminellen Clans der Stadt nach ihrer Geschichte. Auf seiner Odyssee durch Berlin begegnet er Überlebenskünstlern und Kämpfern, Verlorenen und Gestrandeten aus …

Weiterlesen

Ina Westman – Heute beissen die Fische nicht

Eine Familie verbringt ihren Sommer auf einer abgelegenen Insel im finnischen Schärengarten. Joel, Emma und Fanni: Vater, Mutter, Kind – eine nur auf den ersten Blick idyllische Szene. Nach und nach tauchen Risse im perfekten Leben auf: Emma, die als Fotojournalistin überall in den Krisengebieten der Welt das Leid der …

Weiterlesen

Callan Wink – Big Sky Country

Als Sohn eines Farmers hat August früh erfahren, was stilles Glück und harte Arbeit bedeuten. Seine Mutter wünscht sich ein anderes Leben und für ein verlockendes Arbeitsangebot verlässt sie nach ihrer Scheidung mit August die Farm in Michigan. Zu zweit ziehen sie nach Montana, in das „Land des hohen Himmels“. …

Weiterlesen

Nicola Kabel – Kleine Freiheit

Saskia ist 40, von Beruf Richterin, und momentan in Elternzeit mit zwei Söhnen im Haus am Stadtrand während der Gatte Christian – ebenfalls Jurist – Karriere in Brüssel anstrebt. So weit, so bekannt und vielfach erzählt. Dass diese Geschichte ungewöhnlich in ihrer Normalität ist, verdankt sie dem feinen Blick, den …

Weiterlesen

Mohlin & Nyström – Der andere Sohn

Vor zehn Jahren ist in der schwedischen Kleinstadt Karlstad eine junge Frau spurlos verschwunden. Ihre Leiche blieb verschollen, den einzigen Verdächtigen Billy musste man laufen lassen. Doch die Tat ist nie vergessen worden, die Schuldzuweisungen sind nie verstummt. Nun wird der Cold Case neu aufgerollt. Als sich der amerikanische FBI-Agent …

Weiterlesen

Svea Jensen – NordWestTod

Der erste Fall für die Soko St. Peter-Ording: Aus München ins ferne Kiel: Kommissarin Anna Wagner braucht nach ihrer Scheidung einen Tapetenwechsel. Sie zieht in den Norden, um im Landeskriminalamt Schleswig-Holstein eine Stelle aufzubauen, die auf Vermisstenfälle spezialisiert ist. Gleich ihr erster Fall führt sie nach St. Peter-Ording: Nina Brechtmann, …

Weiterlesen

Petra Johann – Die Frau am Strand

Rebeccas Leben ist fast perfekt: Sie lebt mit ihrer Frau Lucy und ihrer kleinen Tochter in ihrem Traumhaus in Rerik an der Ostsee. Nur wenn Lucy beruflich in Hamburg ist, fühlt Rebecca sich einsam. Das ändert sich eines Morgens, als sie am Strand Julia kennen lernt. Die beiden Frauen freunden …

Weiterlesen