Suche
  • www.litera-kiel.de / +49 431 8950039
  • Mo. bis Fr. 10:00 - 18:00 Uhr, Sa. 10:00 - 14:00 Uhr
Suche Menü

Rye Curtis – Cloris

Eine alte Dame, die einen Flugzeugabsturz überlebt, eine weinselige stets mit Merlot aus der Thermoskanne durchdrungene Rangerin und dazu eine übersichtliche Anzahl schwer durchschaubarer wichtiger Nebendarsteller*innen bevölkern den wunderbar schrägen Roman von Rye Curtis, dem die Hauptakteurin Cloris Waldrip den eingängigen Titel gibt.

Skurril, befremdlich, schwarzhumorig und stellenweise gruselig realistisch bewegt sich die Story um ein Überleben in der unbarmherzigen Wildnis der Bitterroot Mountains (Montana, USA) entlang menschlicher Abgründe und sonderbarer Gestalten.

Cloris überlebt den Absturz einer kleinen Propellermaschine und bleibt länger in den Wäldern, als es notwendig wäre. Warum sucht man die harte Einsamkeit, wenn man sich retten lassen könnte? Diese und andere existenzielle Fragen beantwortet das außergewöhnliche Romandebüt des amerikanischen Jungautoren Rye Curtis, von dem man unbedingt mehr lesen möchte. Hoffentlich ist sein nächstes Buch bereits in Arbeit – „Cloris“ jedenfalls ist ganz großes Kino!

Rye Curtis – Cloris C.H. Beck-Verlag 2020 € 24,00